Die CHRIST GROUP wird zum 01. Januar 2023 mit der Marke ESPRIT ihr Lizenzmarkengeschäft weiter ausbauen und in diesem Zusammenhang ein neues Geschäftsfeld eröffnen – den Wholesale in Europa. Die Pilotphase wird im Frühjahr 2023 anlaufen.

Anfang 2023 flankiert CHRIST die ESPRIT-Lizenzpartnerschaft mit einem Relaunch der Uhren- und Schmuck-Kollektion. Die Produkte werden in 197 CHRIST-Stores, online auf CHRIST, VALMANO und verschiedenen Marktplätzen sowie perspektivisch im Wholesale Europa angeboten.

Die neue Lizenzpartnerschaft mit ESPRIT markiert den Beginn einer neuen Ära in der CHRIST GROUP, denn Deutschlands führendes Juwelierunternehmen wird innerhalb Europas in das Großhandelsgeschäft einsteigen und ESPRIT weiteren Handelspartnern anbieten. „ESPRIT ist eine perfekte Ergänzung in unserem Markenkosmos. Wir freuen uns gemeinsam den Grundstein für eine langfristige Partnerschaft zu legen, um die internationale Marke ESPRIT erfolgreich im Schmuck- und Uhrensegment in Europa zu positionieren und damit Wachstumspotentiale zu realisieren“, bestätigt Volkert Schmitz, Direktor Eigen- und Lizenzmarken bei CHRIST. „Darüber hinaus werden wir künftig auch unsere weiteren Lizenzmarken JETTE und GMK/Guido Maria Kretschmer für den Wholesale öffnen.“

Axel Fischer, Head of Global Licenses ESPRIT, ergänzt: „Die CHRIST GROUP ist der ideale Lizenzpartner für Europa. Durch die Zusammenarbeit mit einem so bekannten und starken Partner werden viele zusätzliche, hochwertige Touchpoints mit der Marke ESPRIT geschaffen. Die Kund:innen werden von Uhren und wertvollem Schmuck im ESPRIT-Stil in Top-Qualität profitieren. Gemeinsam legen wir damit den Grundstein für die Realisierung von Wachstumspotenzialen in den ESPRIT -Schlüsselmärkten.“

In Kooperation mit CHRIST werden ESPRIT-Uhren und -Schmuck weiterhin in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften, bei stationären Partnern weltweit und im E-Shop der ESPRIT-Gruppe erhältlich sein.